6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Hallo Jörn,

      die Kalifornien/Arizona/Nevada-Tour haben wir 2010 gemacht.
      Ist also schon ein paar Tage her.
      Aber immer wenn mich das Fernweh plagt, schau ich immer mal wieder durch die Fotos unsere USA Reisen. Das letzte mal war ich 2013 überm Teich, in New York und New England.
      Als nächstes würde ich gerne einen Trip von Virginia über Kentucky, Tenessee nach Louisiana machen.

      • Lust auf die USA hätte ich auch. Nur nicht auf die Anreise. Die schreckt nicht nur mich dermaßen ab, dass wir in diesem Leben wohl nicht mehr dorthin kommen werden.

        • Der Weg an die Ostküste geht finde ich immer noch, weil man von Hamburg meist ja noch mal eine Zwischenlandung mitnimmt.
          Aber stimmt, der Weg bis nach Kalifornien kann lang werden.
          Meine nächste Präferenz wären aber auch die Südstaaten der USA.

  1. Das Bild ist beeindruckend! Oft finde ich, dass Größe auf Fotos irgendwie nicht rüberkommt, aber hier sehe ich, dass es ein mächtiger Brocken ist.

    Apple bringt den Felsen anscheinend auch als Bildschirmhintergrund für das neue System. Ich denke, man will damit andeuten, dass es keine ganz neue OS-Version ist, sondern ein größeres Update innerhalb von Yosemite, so wie El Capitan sich innerhalb des Yosemite-Parks befindet.

    • Hallo Jürgen,
      vielen Dank! El Capitan steht wirklich wie ein Klotz im Yosemite Nationalpark und bildet einen massiven Gegenpart zum sanften Valley.
      Bleibt nur zu hoffen, dass Apples Bezüge auf El Capitan nicht so schroff ausfallen, wie der Fels 🙂

Schreibe einen Kommentar